Am Montag, 17. Feb. 2020 um 18.20 Uhr erfahren Sie mehr über eines unserer Therapieangebote ANGSTBEHANDLUNG MIT VIRTUELLER REALITÄT (VR) im Fernsehen! Das Gesundheitsmagazin “CheckUp” von TeleZüri informiert. Dr. phil. Christine Wyss vom IFMH stand fachkompetent Red und Antwort. Angstbehandlung mit VR ist eine der neuesten Behandlungsformen der modernen Medizin. Es lassen sich diverse Ängst damit behandeln, z.B. Höhenangst, Platzangst, Angst vor öffentlichen Auftritten, Angst vor Tieren, vor Wasser, Flugangst und vieles mehr. In der Wirklichkeit kann man sich nicht mit einem Therapeuten auf z.B. ein Hochhausdach begeben, um die Höhenangst zu überwinden. Man bewegt sich in der künstlichen Welt dahin, wovor man sich fürchtet und verliert allmählich die Angst. Es stellt sich ein gewisser Gewöhnungseffekt ein und die körperlichen Reaktionen (Herzrasen, Schwitzen, Schreien, etc.) bleiben aus.
Mehr zum Thema und zur Sendung sehen sie ab Montag hier: https://www.telezueri.ch/checkup